Einsatz beim Hochwasser

Marl, 07.06.2013
Heute morgen um 9:00 Uhr sind 20 Helfer des Ortsverbandes Marl ins Katastrophengebiet ausgerückt. Insgesamt 100 Helfer des GFB Gelsenkirchen wurden alarmiert. Zusammengezogen werden die Einheiten in der Geschäftsstelle Gelsenkirchen und in der Geschäftsstelle Bielefeld.Die Helferinnen und Helfer werden in Magdeburg und Schönebeck (Sachsen-Anhalt) mit Deichverteidigungsmaßnahmen, Pump- und Räumarbeiten die Menschen vor Ort unterstützen. Zusätzlich werden die Fachgruppen Beleuchtung die Arbeit bei Nacht ermöglichen. An dieser Stelle möchte wir auch einen Dank an die Familien und Arbeitgeber der Helfer aussprechen, für ein unproblematisches "Freistellen" vom Alltag.

Hier finden Sie aktuelle Einsätze, Übungen und anderen Aktivitäten.
Lust auf mehr bekommen?
Stöbern sie ruhig in unserem Archiv !

Kontakt zum THW Marl | Impressum | Sitemap